Baby Shampoo & Akne

Wenn es um Hausmittel für Akne kommt, können Sie gehört haben, dass gemeinsame Haushaltsprodukte wie Zahnpasta und Baby Shampoo den Trick machen. Das Ziel ist es, überschüssiges Öl zu zappen und die Haut zu reinigen, ohne die harten Trocknungs- und Flockeneffekte von Benzoylperoxid oder Salicylsäure.

Wie Akne Formulare

Akne-Formen in der Haut winzige Haarfollikel. Unter der sichtbaren Oberfläche produziert Ihre Haut ein natürliches Öl, das Ihre Haare und Haut als Talg schmiert, das durch Haarfollikel auf die Oberfläche fährt. Wenn ein Follikel durch extra Öl, tote Haut oder Make-up blockiert ist, hat das Talg nirgendwo zu gehen. Es sitzt in der Follikel und kann infiziert werden, wodurch ein Whitehead, Blackhead oder Pickel.

Vermeidung von Akne

Um Akne zu vermeiden, halten Sie Ihr Gesicht sauber und leicht befeuchtet. Laut Berühmtheit Haut Guru Mario Badescu, zwei der häufigsten Fehler Menschen bei der Behandlung von Akne sind zu überwaschen und schrubben ihre Haut. Wenn du dich zu oft mit harten chemischen Reinigungsmitteln waschst, ziehst du deine Haut aus dem natürlichen Öl. Ihre Haut steigert dann ihre Ölproduktion, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Wenn Sie Ihre Haut mit einem Peeling schrubben, sind Sie auch wahrscheinlich, um Ihre Haut Öl-Produktion zu stimulieren, plus, sagt Badescu, Sie riskieren Ausbreitung Akne-verursachenden Bakterien auf andere Teile des Gesichts.

Baby-Shampoo

Weil Baby-Shampoo entworfen ist, um ohne Reizung zu reinigen, verwenden viele Leute es entweder als Gesichtswäsche oder punktbasierte Aknebehandlung, um Öl zu entfernen, ohne die Haut zu übertrocknen. Nach D.F. William und W.H. Schmitt in “Chemie und Technologie der Kosmetik- und Körperpflege-Industrie”, Baby-Shampoos verwenden oft milde, schaumarme, nichtionische Tenside, die das Auge nicht stacheln oder das gleiche Schaumvolumen wie ionische Tenside produzieren. Die Milde macht sie zu einer Option für Babys sowie Personen mit empfindlicher Haut.

Alternative Behandlungen

Baby Shampoo kann nicht loszuwerden, Ihre Akne, weil es entworfen, um ein Reinigungsmittel sein. Im Gegensatz zu traditionellen Akne-Kämpfern wie Salicylsäure oder Benzoylperoxid, tötet es nicht Bakterien oder genießen Sie Ihre Haut überschüssiges Öl. Wenn du es ausprobiert hast und es nicht geklappt hat, gibt es andere sanfte, natürliche Methoden. Planet Green’s Beauty-Experte Summer Rayne sucht nach Cremes und Reinigungsmitteln, die Weidenrinde und / oder Teebaumöl enthalten. Beide Zutaten kämpfen gegen die Bakterien, die Akne verursachen und dazu beitragen, die Rötung und Reizung, die zusammen mit einem nervtöten Pickel geht.

Warnung

Anfang 2009 veröffentlichte die Nonprofit-Gruppe Kampagne für sichere Kosmetik die Ergebnisse einer Auftragsstudie, die Spuren von zwei potenziell toxischen Chemikalien in vielen beliebten Marken von Baby-Shampoo gefunden. Laut dem Mitbegründer der Gruppe Stacy Malkan enthalten einige Marken Formaldehyd und / oder 1,4 Dioxan. Die Niveaus im Baby-Shampoo sind klein, gibt Malkan zu, aber wiederholte Exposition kann sich addieren. Plus, wenn Sie allergisch oder empfindlich auf Formaldehyd sind, können diese Formeln genug von der Chemikalie enthalten, um die rote, juckende Haut Hautausschlag Zustand als Dermatitis bekannt zu verursachen.

Sind Soja & Arthritis eine schlechte Kombination?

Im Gegensatz zu anderen Gemüse, Soja, eine essbare Ernte aus Asien, ist eine komplette Proteinquelle, die alle neun der essentiellen Aminosäuren in ausreichender Menge enthält. Aminosäuren bestimmen die Struktur und Funktion von Proteinen. Soja kann auch viele andere gesundheitliche Vorteile, wie die Senkung des Blutdrucks und Cholesterin. Allerdings sollten Patienten mit Gichtarthritis Soja aus ihrer Diät beseitigen. Soja enthält Verbindungen namens Purinen, die Gicht schlimmer machen können.

Eine hohe Aufnahme von Purin-produzierenden Lebensmitteln wie Soja kann die Menge an Harnsäure im Blut erhöhen. Harnsäure ist ein Produkt des Purinstoffwechsels. Überschüssige Harnsäure baut auf und bildet nadelartige Kristalle in einem Gelenk. Dies führt dazu, dass die beteiligte Verbindung entzündet wird. Gicht kann durch gesunde Lebensweise, richtige Ernährung und richtige Medikamente behandelt werden. Kliniker allgemein empfehlen allopurinol, eine Droge, die die Produktion von Harnsäure durch den Körper blockiert.

Es liegen keine ausreichenden Informationen über den genauen Puringehalt von Soja vor. Im Allgemeinen ist es besser, Lebensmittel zu vermeiden, die mehr als 150 mg Purin pro 100 g liefern. Alle Purine schließlich enden als Harnsäure. Das Enzym Phosphoribosylpyrophosphat wird als treibende Kraft der Harnsäureüberproduktion vorgeschlagen. Überschüssige Harnsäure bildet Harnkristalle in Gelenkräumen und setzt die Bühne für Gicht.

Patienten mit Gicht sollten Purine in ihren Diäten beschränken. Soja-Lebensmittel wie Miso, Tempeh, Sojamilch, Sojasprößling und Sojagogon haben mäßige Mengen an Purinen in ihnen. Trotzdem kann ein Gicht-Leidende Sojaprotein aus Tofu verwenden, ein weiches Nahrungsmittelprodukt aus Sojamilch. Im Gegensatz zu den meisten Sojabohnenöl ist Tofu in Purinen niedrig, aber reich an Eiweiß. Dies leistet einen wesentlichen Beitrag zur Ernährung.

Isoflavone, eine Gruppe von Phytoöstrogenen, in Soja können die Schilddrüsenfunktion beeinflussen. So sollten Personen mit eingeschränkter Schilddrüsenfunktion nicht in großen Mengen Soja konsumieren. Soja-Isoflavone hemmen das Enzym Schilddrüsenperoxidase, die für die Verwendung von Jod durch die Schilddrüse essentiell ist. Soja kann auch allergische Symptome wie Hautausschlag, Übelkeit, Schluckbeschwerden, Keuchen und niedrigen Puls erzeugen.

Soja und Gicht

Menge an Purin in Soja

Tofu und Gicht

Andere Nebenwirkungen

Ein Vergleich von Cymbalta zu Lexapro

Wenn ein Patient an einer depressiven Störung leidet, können die Symptome mit ihrem Leben interferieren. Solche Symptome können Traurigkeit, Veränderungen in Appetit und Schlafmuster, Müdigkeit und unangemessene Schuld gehören. Die Mayo-Klinik besagt, dass Ärzte häufig Antidepressiva wie Cymbalta und Lexapro für Patienten mit mäßiger bis schwerer Depression verschreiben.

Mechanismus

Cymbalta und Lexapro sind sowohl selektive Wiederaufnahmeinhibitoren. Diese Art von Antidepressivum verbessert die Stimmung durch die Verhinderung der Wiederaufnahme oder Recycling von bestimmten Neurotransmittern, die Chemikalien sind, die Signale im Nervensystem übertragen. Durch die Vermeidung des Recyclings der Neurotransmitter machen diese Medikamente mehr von den für das Gehirn zur Verfügung stehenden Chemikalien, um so die Stimmung des Patienten zu verbessern. Lexapro zielt auf den Stimmungsneurotransmitter Serotonin. Cymbalta ist ein Dual-Reuptake-Hemmer, der das Recycling von Norepinephrin sowie Serotonin verhindert.

Andere Verwendungen

Ein Arzt kann Cymbalta oder Lexapro für andere Bedingungen als Depressionen verschreiben. Die Angststörungen Association of America besagt, dass diese Antidepressiva auch Panikstörung, posttraumatische Belastungsstörung, generalisierte Angststörung, Zwangsstörungen und soziale Angststörung behandeln. Drugs.com fügt hinzu, dass Cymbalta auch Fibromyalgie, einen muskuloskeletalen Zustand und Nervenschmerzen behandelt.

Nebenwirkungen

Sowohl Lexapro als auch Cymbalta haben Nebenwirkungen, die dem Patienten Unannehmlichkeiten bereiten können. Drugs.com besagt, dass Nebenwirkungen sowohl für Lexapro als auch für Cymbalta einen verminderten Sexualtrieb, Impotenz, Schläfrigkeit, trockenen Mund, Übelkeit und Gewichtsänderungen beinhalten. Das Montana Department of Public Health und Human Services stellt fest, dass Patienten, die Cymbalta nehmen, Reizbarkeit, Übelkeit, Gähnen, trockenen Mund und Erbrechen häufiger erlebt haben als Patienten, die Lexapro einnehmen. Drugs.com fügt hinzu, dass andere Nebenwirkungen von Cymbalta Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen und verschwommenes Sehen beinhalten.

Vorbedingungen

Vor Beginn von Lexapro oder Cymbalta muss ein Patient aufhören, alle Monoaminoxidase-Inhibitoren, eine andere Art von Antidepressivum, für mindestens 14 Tage, nach Drugs.com. Die Website warnt auch, dass Patienten, die eine Geschichte von Drogenmissbrauch oder Selbstmordgedanken, Leber- oder Nierenerkrankungen, bipolare Störungen oder Krampfanfälle haben, Lexapro oder Cymbalta nicht einnehmen können. Ein Arzt muss die Cymbalta-Dosierung für einen Patienten mit Glaukom oder Blutgerinnungsstörung anpassen müssen.

Selbstmordrisiko

Während Cymbalta und Lexapro die Symptome einer Depression behandeln, können sie bei einigen Benutzern Selbstmordgedanken verursachen. Im Oktober 2004 fügte die FDA eine Warnung hinzu, dass Antidepressiva eine Erhöhung der Selbstmordgedanken oder Verhaltensweisen bei Kindern oder Jugendlichen verursachen können. Im Mai 2007 verlängerte die FDA diese Warnung, um Benutzer bis zum Alter von 24 Jahren einzubeziehen.

Beulen unter der Haut auf meiner Kopfhaut

Obwohl Sie vielleicht nicht in der Lage, Stöße auf der Kopfhaut aufgrund der Dicke Ihres Haares zu sehen, können Sie zuerst die Unregelmäßigkeiten mit Ihren Fingerspitzen beim Shampoonieren, Styling Ihre Haare oder Kratzen Ihre Kopfhaut. Verschiedene Bedingungen können dazu führen, dass Stöße auf und unter der Oberfläche der Kopfhaut erscheinen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt für ungewöhnliche oder anhaltende Hauterkrankungen, einschließlich Beulen auf der Kopfhaut.

Bedeutung

Hautbumps treten aus einer Vielzahl von Gründen auf. Die Bestimmung der besten Behandlung zur Beseitigung der Beulen hängt von der zugrunde liegenden Ursache. Obwohl ein Stoß unter deiner Haut nach dem Schlagen deines Kopfes entstehen kann, zeigen Kopfhautstöße, die ohne Trauma erscheinen, das Vorhandensein eines Hautzustandes.

Häufige Ursachen

Hautbedingungen, die Stöße auf andere Bereiche des Körpers verursachen, können auch dazu führen, dass sich Beulen auf der Kopfhaut bilden, aber bestimmte Bedingungen beeinflussen die Kopfhaut mehr als andere Orte. Nach der University of Maryland Medical Center, sebaceous Zysten häufig auf der Kopfhaut bilden, die Schaffung der Anwesenheit von langsam wachsenden Stößen unter der Haut. Eine gewöhnliche Kopfhautbedingung, die dazu führt, dass kleine Stöße knapp unterhalb der äußeren Oberfläche der Haut entstehen, beinhaltet die Anwesenheit von kleinen Insekten, die als Läuse bekannt sind. Psoriasis kann auch die Haut auf der Kopfhaut beeinflussen, was kleine Beulen während der Anfangsphasen verursacht.

Symptome

Zusätzlich zu der Anwesenheit von Beulen, können Sie zusätzliche Symptome, die helfen können, eine Erklärung für Ihre Kopfhaut Zustand zu erleben. Kopfhautzysten enthalten abgestorbene Hautzellen und neigen dazu, allmählich zu wachsen. Eine infizierte Zyste kann zart und schmerzhaft fühlen. Die Stöße von Kopf Läuse können juckende und rot werden. Diese Beulen können sich auf den Rücken von Nacken und Schultern ausbreiten. Kleine rote Beulen, die Schuppen bilden, können auf das Vorhandensein von Psoriasis hindeuten. Sie können auch Juckreiz und Brennen mit Psoriasis Beulen.

Tests

Ihr Arzt kann Ihre Kopfhaut und Haare genau untersuchen oder Tests durchführen, um den Grund für Ihre Kopfhaut zu beheben.

Behandlung

Wenn ein Läuse-Befall für Ihre Kopfhaut-Beulen verantwortlich ist, kann Ihr Arzt empfehlen eine over-the-counter Behandlung, um die Insekten und ihre Eier zu entfernen. Wenn diese Behandlungen nicht funktionieren, können Sie eine verschreibungspflichtige Medikamente wie Malathion oder Lindan erfordern. Topische Behandlungen oder Lichttherapie können helfen, einige Fälle von Psoriasis zu klären. Die chirurgische Entfernung von Talgzysten kann große oder infizierte Beulen, die sich auf der Kopfhaut bilden, beseitigen.

Macht Vitamin D Gleichgewicht weibliche Hormone?

Die beiden wichtigsten weiblichen Hormone, Östrogen und Progesteron, spielen wesentliche Rollen in der Reproduktion, eine Frau die Entwicklung, sowie ihre Fruchtbarkeit im ganzen Leben. Diese Hormone interagieren nicht nur mit weiblichen Fortpflanzungsorganen, sondern auch mit anderen Geweben im ganzen Körper, um die Gesundheit einer Frau zu erhalten. Vitamin D kann die Funktion von einigen weiblichen Hormonen ergänzen und diese Vitamin-Hormon-Wechselwirkungen können eine vorteilhafte Rolle bei der Verhütung von Krankheiten spielen.

Bedeutung bei Brustkrebs

Einige Fälle von Brustkrebs entwickeln sich aufgrund eines Ungleichgewichts in weiblichen Hormonen, die zu einer abnormen Brustentwicklung führen können. Normalerweise, die Hormone Östrogen und Progesteron Kontrolle Brustwachstum, und Variationen in den Ebenen dieser Hormone ermöglichen Zyklen des Wachstums während jedes Menstruationszyklus. Abnorme Östrogen- oder Progesteron-Funktion kann die Entwicklung von Brustkrebs fördern. Eine Studie, die im “Cancer Causes & Control” im März 2010 veröffentlicht wurde, zeigt, dass Vitamin D dazu beitragen kann, das Niveau von Östrogen und Progesteron bei jungen Frauen auszugleichen und ein hormonelles Ungleichgewicht zu verhindern, das Brustkrebs fördern könnte.

Wirkung auf die Menopause

Vitamin D’s Wirkung auf weibliche Hormone kann auch als wichtig für Frauen in die Menopause. Zu Beginn der Menopause erleben Frauen natürlich ein Hormon-Ungleichgewicht, das durch niedrige Östrogenspiegel gekennzeichnet ist, da die Eierstöcke aufhören, das Hormon zu produzieren. Viele Frauen korrigieren dieses Ungleichgewicht durch die Hormontherapie, die das Niveau des Östrogens im Blutkreislauf erhöht. Vitamin D kann Östrogen-Therapie bei Menopause Frauen ergänzen und verhindern, dass Knochenverlust, die als Folge eines niedrigen Östrogen auftreten können.

Rolle im Nervensystem Gesundheit

Vitamin D kann auch Neuronen oder Nerven zugute kommen. Die Aufrechterhaltung einer richtigen Balance der weiblichen Hormone erweist sich als wichtig für die Gesundheit Ihres Gehirns, da sowohl Östrogen als auch Progesteron eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Gehirnfunktion spielen. Progesteron schützt Neuronen vor Toxizität durch eine Überstimulation von Gehirnzellen. Eine Studie, die im “Molecular Medicine” im Juni 2009 veröffentlicht wurde, zeigt, dass Vitamin D Progesteron beim Schutz von Gehirnzellen unterstützt. Durch die Unterstützung einer angemessenen Balance von Progesteron-Funktion in Ihrem Gehirn, könnte Vitamin D helfen, zu verhindern oder zu behandeln einige Formen von Hirnschäden.

Überlegungen

Die Aufrechterhaltung eines angemessenen Niveaus von Vitamin D kann sich als wichtig erweisen, um die Niveaus der weiblichen Hormone im Körper einer Frau zu regulieren – möglicherweise helfen, ein hormonelles Ungleichgewicht zu verhindern – und auch die natürlichen Funktionen dieser Hormone bei der Verhütung von Krankheiten zu unterstützen. Wenn Sie derzeit an einem hormonellen Ungleichgewicht leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeit eines Vitamin D-Mangels oder den potenziellen Nutzen von Vitaminpräparaten, um die Vitamin-D-Werte Ihres Körpers zu erhöhen. Nehmen Sie niemals Vitamin D Ergänzungen, um ein hormonelles Ungleichgewicht zu korrigieren, ohne Ihren Arzt zu konsultieren. Hormonelle Ungleichgewichte erfordern medizinische Aufmerksamkeit, um die zugrunde liegende Ursache des Ungleichgewichts zu identifizieren und zu behandeln.

Ein Führer für Trampolintricks

Trampoline sind eine Quelle für Bewegung und Spaß für die ganze Familie. Es ist natürlich für Kinder, ihre Freunde zu beeindrucken, indem sie Trampolin-Tricks machen. Es ist auch ein hilfreiches Werkzeug für viele Turner, die ihre Form üben möchten, bevor sie sich zu einer festen Oberfläche bewegen. Ob Sie ein Turner in der Ausbildung sind oder einfach nur Spaß haben wollen, um auf ein Trampolin zu spiegeln, können Sie lernen, wie man Trampolin Tricks ausführt ..

Salto

Das Front-Flip-Manöver ist ein einfacher Trick, den Sie sicher auf eigene Faust ausführen können. Springe auf und ab ein paar Mal und treibe deinen Körper nach vorne. Zieh deine Knie an deine Brust, um dir zu helfen, dich besser zu drehen und auf deinen Füßen zu landen. Sie können auf Ihrem Gesäß zu beginnen, um mit zu beginnen, aber Sie werden allmählich Fortschritte, wie Sie beginnen, sich wohl fühlen mit dem Front-Flip. Seien Sie sicher, dass Sie den Front-Flip perfektioniert haben, bevor Sie schwierigere Trampolin-Tricks versuchen.

Zurück Flip

Der hintere Flip ist weit fortgeschrittener als der vordere Flip, weil du deine Landung nicht sehen kannst, bis du auf halbem Weg in das Manöver bist. Die gleichen Grundlagen, die du benutzt hast, um einen Front-Flip zu vervollständigen, beziehen sich auch auf den Back-Flip. Springen Sie hoch, gewinnen Sie Impuls, werfen Sie Ihren Kopf und Körper zurück und stecken Sie die Knie in Ihre Brust. Wie bei der Frontflippe darfst du zuerst nicht auf deine Füße landen. Sie können auf den Knien landen, aber das ist viel besser als die Landung auf den Knien auf festem Boden. Es kann notwendig sein, einen Spotter anwesend zu haben, um Ihnen zu helfen, einen Rückspiegel auszuführen, bis Sie es bequem sind, es unabhängig zu versuchen.

Keine Hands Backflip

Nachdem du mit dem Back Flip bequem bist, versuchst du ohne Hände. Es ist das gleiche Verfahren, nur Ihre Hände berühren das Trampolin nicht jederzeit während der Rotation. Springe hoch ein paar Mal vor dem Umdrehen, um genügend Höhe zu erhalten. Werfen Sie Ihren Kopf und Körper rückwärts und versuchen Sie, auf Ihren Füßen zu landen. Wie Sie Kraft und Vertrauen gewinnen, wird das einfacher.

Antenne

Eine Antenne ist ein Wagenrad ohne Hände. Cartwheels sind die grundlegendsten von Gymnastik Manöver und wenn ohne Hände gemacht, kann es beeindrucken diese beobachten. Machen Sie ein Wagenrad, indem Sie Ihre Arme über Ihren Kopf strecken und mit Ihrem führenden Fuß herausgehen, den ganzen Körper nach unten beugen, Palmen auf das Trampolin legen, Ihren vorderen Fuß und den Fuß über Ihren Körper und Land schlagen. Um eine Antenne auszuführen, springen Sie nach oben und unten und folgen Sie dem gleichen Verfahren wie ein Wagenrad, halten Sie nur Ihre Hände nah an Ihrem Körper. Sie sind wahrscheinlich, auf den Knien zu landen, um mit zu beginnen, aber halten Sie üben. Es ist viel weniger schmerzhaft, auf ein Trampolin zu fallen als eine feste Oberfläche.

Kann in einem Knöchel zerrissene Bänder ausüben?

Wenn du ein Band in deinem Knöchel reißst, ist deine Verletzung auch als Verstauchung bekannt. Eine schwere Verstauchung kann Chirurgie erfordern, um zerrissene Bänder zu reparieren, weil Ihre Bänder die Knochen in Ihrem Sprunggelenk verbinden. Ihre Bänder führen eine wichtige Funktion, sie halten die Knochen in Ihrem Knöchel in genaue Ausrichtung, so dass Ihr Gelenk normal funktionieren kann. Übungen, die einen verletzten Knöchel weiter belasten, können die Heilung verlängern oder die Verletzung verschlimmern.

Ein zerrissenes Knöchelband kann eine schwere und schmerzhafte Verletzung sein. Wenn Ihr Arzt erlaubt, können Sie zu Aktivitäten zurückkehren, die keine Kraft auf Ihr Knöchelgelenk wie Schwimmen oder Fahrrad fahren. Ihr Aktivitätsniveau hängt von der Schwere Ihrer Verletzung ab. Wenn Sie zu Übungen zurückkehren, sollten Sie vermeiden, dass das Ergebnis bei Knöchel Schwellung oder Schmerzen. Rückkehr zur Übung, bevor deine Verletzung geheilt ist, kann deine Verletzung noch schlimmer machen. Wenn Sie trainieren und Schmerzen und / oder Schwellungen erfahren, sollten Sie den RICE-Ansatz verwenden, um Ihr zerrissenes Band zu behandeln, um zusätzlichen Schaden zu vermeiden.

Übungen oder Verwendungen des Knöchels, die eine Rotation des Gelenks erfordern, sind nach einem zerrissenen Band besonders problematisch. Weil die Bänder wirken, um die Knochen in den Knöchel zu befestigen, bewegen die Knochen in das Gelenk, bevor die Verletzung geheilt ist, kann zu einer Verschlimmerung Ihrer Symptome führen. Trainiere nicht, bis deine Verletzung geheilt ist. Die Heilungszeit beruht auf dem Ausmaß der Verletzung. Ihr Arzt kann empfehlen, dass Sie die Ausübung und Sport für bis zu sechs Wochen nach einer schweren Verletzung zu vermeiden.

Vermeidung von Verletzungen ist wichtig. Ihr Arzt kann das RICE-Protokoll vorschlagen. R steht für Ruhe, ich für Eis, C für Kompression und E für Höhenlage. Diese vier Aktionen sind unmittelbar nach Verletzung wichtig, um Schwellungen und Blutergüsse zu reduzieren. Sobald Ihr Ligamentriss geheilt ist, kann Ihr Arzt verlangen, dass Sie eine halbsteife Knöchelklammer tragen, wenn Sie trainieren. Weitere Optionen sind das Tragen einer luftgefüllten Klammer, Knöchel Wraps, Klebeband und High Top Tennis Schuhe zu helfen, Stress zu Ihrem verletzten Knöchel zu verhindern. Mit der Genehmigung Ihres Arztes gibt es einige Übungen, die Sie tun können, um zu verhindern, dass Verletzungen auftreten.

Die Stärkung der Muskeln in deinem Knöchel wird dazu beitragen, die Bänder zu schützen und hoffentlich eine Wiedervereinigung zu vermeiden. Übungen zu versuchen, Knöchel Kreise. Setz dich auf den Boden mit deinen Beinen vor dir. Drehen Sie Ihre Knöchelform von links nach rechts, machen Sie einen Kreis und drehen Sie die Umdrehung um. Versuchen Sie, dies dreimal pro Tag zu tun. Sie können auch Ihre große Zehe verwenden, um zu versuchen, die Buchstaben des Alphabets in der Luft zu schreiben. Am Anfang setz dich, während du drehst und Briefe schreibst und wie du Fortschritte machst, versuchst du zu stehen. Andere Übungen beinhalten Fersen heben, beginnen mit dem Sitzen auf einem Stuhl und heben Sie Ihre Ferse aus dem Boden in Ihrem verletzten Bein. Als du fortfährst, steigt die Ferse. Die Arbeit an Stufen hilft auch, deine Muskeln zu stärken. Einfach aufsteigen und wieder auf abwechselnd Beine. Ihr Arzt kann Physiotherapie empfehlen, um Ihre Muskeln zu stärken, sobald Ihr Ligament geheilt ist. Wenn Sie während der Übungen Schmerzen oder Schwellungen erfahren, stoppen Sie die Ausübung, stellen Sie die RICE-Methode bereit und wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Überlegungen

Maßnahmen, die Verletzung verursachen

Verhindern Sie Reinheit

Übung zur Vermeidung von Verletzungen

Antazida während der Schwangerschaft

Bis zu 80 Prozent der Frauen erleben Symptome von Verdauungsstörungen während der Schwangerschaft, einschließlich Sodbrennen, berichtet ABC News. Obwohl es in der Regel ein harmloser Zustand ist, kann Sodbrennen extreme Unannehmlichkeiten verursachen und kann verweilen, bis Ihr Baby geboren ist. Over-the-counter Antazida sind in der Regel harmlos, wenn während der Schwangerschaft genommen und kann schnell Symptome zu erleichtern. Nicht alle Antazida sind gleich. Einige enthalten Zutaten, die sowohl für Sie als auch für Ihr ungeborenes Baby schädlich sein können. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor der Einnahme von Antazida, vor allem, wenn Sie irgendwelche Schwangerschaft Komplikationen haben.

Ein kleiner Hintergrund

Sodbrennen während der Schwangerschaft, auch als saurem Reflux oder saure Verdauungsstörung bezeichnet, wird in der Regel durch physische und hormonelle Veränderungen im Körper verursacht. Die Plazenta produziert das Progesteron-Hormon, das die Verdauung verlangsamt und das Ventil, das den Magen mit dem Ösophagus verbindet, entspannt. Dadurch kann Säure wieder in den Hals gelangen. Das wachsende Baby drückt auch gegen deinen Bauch und drückt Säure wieder in die Speiseröhre. Symptome von Sodbrennen können Brennen in den Hals, Schwierigkeiten beim Schlucken, ein salziger oder saurer Geschmack im hinteren Teil des Halses und Brustschmerzen.

Antazida zu vermeiden

Obwohl viele Antazida helfen können, Sodbrennen Symptome zu erleichtern, werden einige als gefährlich während der Schwangerschaft. Nehmen Sie keine Antazida, die Aluminium als Zutat auflisten. Aluminium ist giftig, wenn es in großen Dosen genommen wird. Vermeiden Sie alle Produkte, die Aspirin enthalten, die mit Schwangerschaftskomplikationen und sogar Fehlgeburt verbunden ist. Darüber hinaus bleiben Sie weg von Natriumbicarbonat und Natriumcitrat, die hoch in Natrium sind und zu Wasserretention führen können.

Sicherere Alternativen

Antazida aus Kalziumkarbonat gelten als sicher und wirksam während der Schwangerschaft. Antazida, die Magnesiumoxid oder Magnesiumhydroxid haben, sind ebenfalls eine sichere Wahl. Sowohl Kalzium als auch Magnesium-basierte Antazida arbeiten durch die Neutralisierung der Säure in Ihrem Magen, die hilft, Schmerzen und Unannehmlichkeiten zu reduzieren. Bei schweren Sodbrennen Fällen, kann Ihr Arzt einen H2-Blocker vorschlagen, die die Menge an Säure in Ihrem Magen verringert.

Schlucken Sie klug

Nehmen Sie Ihre Antazida, bevor Sie essen, um zu verhindern, dass Sodbrennen Flare-ups. Neben der Behandlung von Antazida, sollten Sie Ihre Ernährung anpassen, wenn schwanger zu helfen, Sodbrennen zu verhindern. Koffein, Minze, Tomaten und würzige Speisen sind alle Sodbrennen und sollten vermieden werden. Essen Sie kleinere Mahlzeiten während des Tages, um Ihrem Körper Zeit zu geben, Ihr Essen zu verdauen. Vermeiden Sie, zu nahe an die Schlafenszeit zu essen – lassen Sie mindestens zwei Stunden für Ihr Essen zu verdauen, bevor Sie sich hinlegen.

Nachteile von Weizengras

Weizengras bezieht sich auf ein unreifes Gras, das ein Mitglied der Weizenfamilie ist. Sein wissenschaftlicher Name ist Triticum aestivum. Es gibt zahlreiche Ansprüche für seine Fähigkeit, Ihren Körper von Toxinen zu reinigen, in der Regel verbessern Sie Ihre Gesundheit und heilen viele Krankheiten. Gut gestaltete Studien über Weizengras mit ausreichend vielen Themen fehlen.

Geschichte

Ann Wigmore, die nach dem Ersten Weltkrieg aus Litauen in die Vereinigten Staaten eingewandert war, half, die rohe Nahrungsmittelbewegung zu etablieren. Sie war ein früher Befürworter der ernährungsphysiologischen Vorteile von Weizengras und anderen Lebensmitteln wie Nüssen, gekeimten Körnern und Karotten, aber sie war kein Arzt oder Wissenschaftler. Ihre Behauptungen über die gesundheitlichen Auswirkungen von Weizengras gewannen viele Anhänger, trotz des Mangels an zuverlässigen Studien, um ihre Ansprüche zu unterstützen.

Nährstoffe

Sie können Weizengras in Form von Saft, Tabletten oder Kapseln. Weizengras ist bekannt, dass es hohe Konzentrationen an Vitamin A, C, K, B-Komplex und E enthält, sowie Calcium-, Magnesium-, Eisen-, Chlorophyll- und Aminosäuren, jedoch genügt ein hinreichender Beweis für seine angebliche Wirksamkeit gegen gesundheitliche Probleme wie Infektionen, Anämie, Diabetes, Verstopfung, Hauterkrankungen, Karies, Colitis ulcerosa, AIDS und Krebs. Darüber hinaus gibt es keine Daten, um Behauptungen zu unterstützen, dass das Chlorophyll in Weizengras die Oxygenierung in Ihrem Körper steigern kann.

Nachteile

Die Zubereitung von frischem Weizengras für den Verbrauch besteht aus wachsenden Weizensamen in Wasser für etwa eine Woche und dann Entsaften der Blätter. Weil sie faserig sind, sind sie schwierig, anders zu verdauen, und weil das Weizengras mit schädlichen Bakterien kontaminiert werden kann, laufen Sie ein Infektionsrisiko, wenn Sie rohen Weizengras-Saft trinken. Wenn Sie Ihren eigenen Weizengras sprießen, stellen Sie sicher, dass Sie die wachsenden Bedingungen so sauber wie möglich halten.

zusätzliche Information

Weizengras-Saft hat einen grasigen Geschmack, den Sie vielleicht anstößig finden, in welchem ​​Fall Sie sich entscheiden könnten, Tabletten oder Kapseln zu nehmen. Manche Menschen erleben Übelkeit von Weizengras. Darüber hinaus sind noch Dosisbereiche für Weizengras festzulegen. Dennoch gilt es allgemein als sicher, und es scheint keine Gefahr in gemeinschaftlich getätigten Beträgen zu geben. Trinken Sie ungefähr 10 Unzen. Von Weizengras Saft zu einer Zeit sollte gut sein, zum Beispiel.

Verdauung von Kartoffeln

Die Kartoffel kann man sich in jedem Teil der Welt zu Hause fühlen. Nach Angaben des Internationalen Kartoffelzentrums ist die Kartoffel die drittgrößte Ernte in der Welt, mit mehr als 300 Millionen Tonnen jährlich produziert. Die Vereinten Nationen erklärten 2008 als das Internationale Jahr der Kartoffel wegen ihrer Bedeutung bei der Fütterung der Armen und Hungrigen. Wenn nicht frittiert und mit Butter oder Käse beladen, haben Kartoffeln viel zu bieten ernährungsphysiologisch, und sie sind auch leicht zu verdauen.

Kartoffeln kommen in vielen Formen, Größen und Farben. Das Lebensmittel-Label besagt, dass eine 5,3-Unze-Kartoffel völlig frei von Fett und Natrium ist. Es gibt 110 Kalorien, und mit der Haut auf, enthält 620 Milligramm Kalium und 27 Milligramm Vitamin C. Kartoffeln enthalten auch einige der B-Vitamine, Kalzium und Eisen. Nach dem International Potato Center, eine Portion gekochte Kartoffeln mit der Haut bietet 10 Prozent der Faser und die Hälfte der Anforderung an Vitamin C.

Der Prozess der Verdauung der kohlenhydratreichen gekochten Kartoffel beginnt, wenn Sie anfangen zu kauen. Salivary Amylase, ein Enzym, das mit dem Speichel sezerniert wird, wirkt auf die langen Polysaccharideinheiten, die Stärke bilden, um Disaccharide zu bilden, die Maltose genannt werden. Die Wirkung der Speichelamylase setzt sich fort, bis die Kartoffel den Magen erreicht. Die sauren Verdauungssäfte im Magen stoppen die Enzymaktivität. Die Kartoffel ist jetzt eine Masse von Disacchariden und alle Polysaccharide, die nicht durch die Speichel-Amylase abgebaut wurden.

Beim Eintritt in den Dünndarm werden alle verbleibenden Polysaccharide durch das Enzym Pankreas-Amylase in Disaccharide zerlegt. Alle Disaccharide werden weiter in Monosaccharide oder einzelne Glukoseeinheiten zur Absorption zerlegt. Das auf der Oberfläche des Dünndarms vorhandene Enzym Maltase spaltet die Maltose in zwei Moleküle Glukose. Die Verdauungsenzyme können die Faser nicht in der Kartoffel brechen, so wird sie Teil der unverdauten Nahrung im Dickdarm.

Die Kartoffel wird eine Energiequelle, wenn die Darmzellen die Glukose absorbieren, die in den Blutstrom eintritt und in die Leber fährt. Einige Glukose zirkuliert im Blut, um Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. Der Körper nutzt den Rest für Zellen und körperliche Aktivität. Nach der Erfüllung der Energiebedarf, jede zusätzliche Glukose speichert in der Leber als Glykogen.

Nährwertangaben

Beginn der Verdauung

Abschluss der Verdauung

Energiequelle