Akne & Reizung

Es gibt eine enge Verbindung zwischen Akne und Hautreizung. Die Irritation spielt eine starke kausale Rolle, und bestimmte Handlungen können das betroffene Gebiet entzünden und Pickelausbrüche verschlimmern. Sie können potenzielle Probleme zu verhindern und helfen Sie Ihre Akne heilen, wenn Sie wissen, wie Reizungen beeinflusst diese Haut Zustand und wie es zu beruhigen.

Beschreibung

Die Mayo-Klinik beschreibt Akne als Hautzustand, der zu Ausbrüchen von Hautläsionen führt. Es ist am häufigsten auf dem Gesicht, aber es kann überall auftauchen, wo deine Haut Öldrüsen hat, einschließlich der Schultern, Hals, Arme und Rücken. Es gibt verschiedene Arten von Läsionen, wie Mitesser, Whiteheads, Knötchen, Pusteln und Papeln. Einige sind hart, während andere Eiter sind, und einige haben einen Kopf. Mayo erklärt, dass die schwersten Fälle von Akne verursachen Zysten, die sich infiziert und kann zu bleibenden Narben führen.

Ursache

Akne wurde auf seltene Wäsche beschuldigt, zu viel Schokolade gegessen oder fettige Lebensmittel wie Hamburger und Pommes frites verzehrt. Die Mayo-Klinik erklärt, dass diese Überzeugungen unwahr sind. Stärkere Lebensmittel können Sie anfälliger für Akne, aber Hautreizung ist die wahre Ursache. Tote Hautzellen werden ungewöhnlich vergossen, und sie kombinieren mit überschüssigem Hautöl, auch bekannt als Talg, um Haarfollikel zu blockieren. Die Blockade verursacht Reizungen und Schwellungen, die zu einem Pickel werden. Bakterien wachsen oft in der Gegend und kompliziert das Problem.

Überlegungen

Sie können versehentlich verschlimmern die Reizung bei der Behandlung Ihrer Akne. Over-the-Counter-Produkte mit beliebten Zutaten wie Salicylsäure oder Benzoylperoxid sollte es kontrollieren. Sie können denken, dass Sie Ihr Gesicht scheuern müssen, um das überschüssige Öl zu entfernen, aber das wird es nur noch schlimmer machen. Die Anwendung von scharfen Seifen und Schrubben mit einem Waschlappen oder Handtuch entzündet Ihre Haut. Die Irritation wird Ihre Pickel verschlimmern. Sie können sie auch irritieren, indem Sie Ihr Gesicht mehr als einmal am Tag waschen. Beschränken Sie sich auf eine einzelne Wäsche mit milder Seife und eine sanfte Berührung, die Mayo Clinic berät.

Verhütung

Sanftes, seltenes Waschen hilft, Reizungen zu vermeiden und es gibt andere Schritte, die Sie ergreifen können, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Pickel entzünden. Die Haut nach dem Duschen, Baden oder Schwimmen sanft trocknen lassen. Die Acne.com Resource Website warnt, dass Make-up kann Ihre Haut reizen und Haare Follikel blockieren, machen Pickel schlimmer. Dies kann vermieden werden, indem ausschließlich nicht-komedogene oder ölfreie Kosmetika verwendet werden und diese vollständig entfernt werden, bevor sie zu Bett gehen. Verwenden Sie duftfreie, hypoallergene Produkte, denn duftende Zutaten können auch Ihre Haut reizen.

Warnung

Die amerikanische Akademie der Dermatologie warnt davor, dass Sie Ihre Akne unbeabsichtigt irritieren können, indem Sie sie berühren oder kratzen oder pflücken, knallende und drückende Pickel. Sie können sich schmerzhaft oder jucken fühlen, aber Sie sollten sie niemals anfassen. Andernfalls können sie schlecht genug sein, um dein Gesicht dauerhaft zu schälen.