Aktivitäten für Kinder über Haltung

Die richtige Einstellung ist ein entscheidendes Konzept für die Kinder zu verstehen, da es ihr Selbstwertgefühl beeinflussen kann, wie sie mit schwierigen Situationen umgehen und ihre Gesamtaussichten auf das Leben, wie sie zu Erwachsenen wachsen. Helfen Sie Ihrem Kind, dieses Konzept besser zu begreifen, indem Sie ihn in altersgerechte Aktivitäten einbringen, die die Wichtigkeit einer positiven Einstellung hervorheben.

Positive Einstellung Lesung

Lesen Sie Bücher mit Ihrem Kind, die Kinder dazu ermutigen, eine positive Einstellung zu haben. Für Kinder ab 4 Jahren, “Der Energy Bus für Kinder: Eine Geschichte über Positiv und Überwindung von Herausforderungen”, von Jon Gordon, lehrt Kinder Positivregeln für eine erfolgreiche Lebensreise. Für Kinder ab 8 Jahren, schau mal “A + Attitude” von Stephanie Perry Moore an, über ein kleines Mädchen, das sich um ihre schlechte Haltung dreht und die positiven Effekte auf ihr Leben hat. Ein weiteres Buch für diese Altersgruppe lautet: “Was zu tun ist, wenn du zu viel kumulierst: Ein Kinderleitfaden zur Überwindung der Negativität” von Dawn Huebner, der einen kinderfreundlichen Blick auf negative Situationen gibt und wie man sie positiv behandelt.

Film Charakter Studie

Viele populäre Kinderfilme haben eine Hauptfigur, die durch eine Einstellung Einstellung gehen muss, bevor er seinen Traum erreichen kann oder Erfolg in seiner Suche hat. Lassen Sie Ihr Kind eines dieser Filme auswählen, um zu sehen. Danach schreibt ein schulpflichtiges Kind einen grundlegenden Bericht darüber, wie die Hauptfigur seine Ziele mit einer positiven Einstellung erreichen konnte. Ein jüngeres Kind kann Bilder von der Hauptfigur zeichnen und mit Ihnen darüber reden, wie eine gute Einstellung das Ergebnis des Films beeinflusst hat.

Positive Attribute Spiel

Für ein Spiel, Platz-Index-Karten mit positiven Worten und Affirmationen, wie “Ich bin glücklich” und “Ich kann es tun” rund um das Haus. Lege auch Karten mit negativen Wörtern um das Haus. Haben Sie Ihr Kind und einen Freund auf die Karten zu jagen und sehen, wer die positivsten sammeln kann. Für mehr Punkte, haben die Kinder Ihnen ein Beispiel für jede Karte, die sie gefunden haben. Wenn eine Karte liest, “ich bin dankbar”, sollte Ihr Kind eine Sache sagen, für die er dankbar ist. Sie könnten auch die Kinder finden Sie alle negativen Karte Karten, zerbröckeln sie bis in kleine Kugeln und haben eine symbolische Konkurrenz, werfen die Negativität in den Müll.

Kunst und Handwerk

Auf einem großen Blatt Posterbrett, fügen Sie ein Bild von Ihrem Kind in der Mitte. Lassen Sie ihn über das Bild, mit bunten Markierungen, positive Kommentare über sich selbst schreiben. Wenn er fertig ist, rahmen Sie das Positivplakat in seinem Zimmer als Erinnerung an die Wichtigkeit einer guten Haltung. Für ein weiteres Kunstprojekt, geben Sie Ihrem Kind alte Zeitschriften, um ihm zu helfen, eine Collage von positiven Wörtern und positiv aussehenden Menschen zu schaffen. Als eine Variation von diesem, kann Ihr Kind eine positive Bestätigung auswählen und eine Bildcollage erstellen, die um sie herum basiert. Wenn Ihr Kind eine positive Phrase wie “Ich liebe zu lernen” wählt, könnte er nach Bildern von Kindern suchen, die in verschiedenen Umgebungen wie Schule und Haus lernen.