Allergische Reaktionen mit Hautflecken

Es gibt verschiedene Arten von allergischen Reaktionen, die Hautflecken verursachen können. Die meisten dieser Reaktionen sind nicht ernst oder lebensbedrohlich, können aber Schmerzen, Unannehmlichkeiten und Verlegenheit verursachen. Medizinische Behandlung kann helfen, diese Reaktionen zu lindern und sie in der Zukunft zu verhindern. Das Verständnis der verschiedenen Formen der allergischen Reaktionen wird Ihnen helfen, festzustellen, ob Ihre Haut Flecken durch eine allergische Reaktion verursacht werden.

Nesselsucht

Nesselsucht kann durch allergische Reaktionen auf Lebensmittel wie Schalentiere und Nüsse oder als Reaktionen auf Medikamente und Insektenstiche verursacht werden. Hives sehen aus wie rosa rote Beulen und erhöhte Flecken auf der Haut. Diese Flecken sind oft juckende und können sogar verbrennen oder stechen. Sie treten auf irgendeinem Teil des Körpers auf und variieren in Größe und Form. Hives sind auch als Urtikaria bekannt.

Allergische Kontaktdermatitis

Allergische Kontaktdermatitis tritt nach der Haut ein Allergen auf. Häufige Allergene, die Kontaktdermatitis verursachen, schließen Nickelschmuck, Parfüm und Latex ein. Die Haut wird juckende und rot mit Stößen und Schuppen. Der Hautausschlag befindet sich in der Nähe des Kontaktbereichs mit dem Allergen.

Ekzem

Ekzem ist auch als atopische Dermatitis bekannt. Dies ist eine chronische Erkrankung durch Immun-Dysfunktion verursacht. Ekzem tritt in der Regel in der frühen Kindheit und ist oft mit Asthma, allergische Rhinitis oder Nahrungsmittelallergie assoziiert. Ekzem erscheint am häufigsten auf Gesicht, Hals, Rumpf und Gliedmaßen als Flecken juckender, entzündeter Haut.

Allergische Purpura

Allergische Purpura ist eine ernsthafte Reaktion auf Medikamente und Medikamente. Es verursacht Flecken auf der Haut, die von kleinen roten Punkten und größeren Prellungen wie Flecken reichen. Es kommt nach der Einnahme der ursächlichen Medikamente. Allergische Purpura ist sehr ernst und Sie sollten Ihren Arzt richtig sehen, wenn Sie vermuten, dass Sie allergische Purpura haben.