Apfelfaser-Verstopfung Erleichterung

Die Phrase “ein Apfel am Tag hält den Doktor weg” klingt vielleicht mehr kommerziell ansprechend als “ein Apfel am Tag hält die Verstopfung in Schach”, aber letzteres ist auch wahr. Verstopfung tritt aus einer Reihe von Gründen, aber ein Apfel-Faser-Inhalt kann dazu beitragen, diese Magen-Darm-Erkrankung zu lindern und ermöglichen es Ihnen, Stuhlgang mit Leichtigkeit und Regelmäßigkeit haben.

Verstopfung ist definiert als die Unfähigkeit, drei oder mehr Stuhlgang in einer Woche zu haben. Mehrere Faktoren können zu Verstopfung führen, einschließlich eines Mangels an Ballaststoffen in Ihrer Ernährung, unzureichende körperliche Aktivität, Dehydratation und medizinische Bedingungen wie Reizdarmsyndrom. Wenn du verstopft bist, hast du Schwierigkeiten mit einem Stuhlgang oder du passierst Stühle, die übermäßig hart sind. Stress für mehr als 10 Minuten und nicht in der Lage, eine Stuhlgang haben ist ein Zeichen, das Sie verstopft sind.

Der Konsum von adäquater Faser ist eine einfache Methode, um Verstopfung zu lindern, und Äpfel sind ideal wegen ihres hohen Fasergehalts. Erwachsene sollten etwa 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag verbrauchen, und ein oder zwei Äpfel können Ihnen schnell helfen, an diesem Ziel zu arbeiten. Immer essen Sie Ihren Apfel mit seiner Haut an, da die Haut eine beträchtliche Menge der Fruchtfaser hält. Ein Apfel mit 3 Zoll Durchmesser hat 4,4 Gramm Faser, wenn er ungeschält ist, aber der Apfel schält den Fruchtfasergehalt auf 2,1 Gramm.

Die Faser in einem Apfel besteht aus löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, die beide eine Rolle bei der Linderung von Verstopfung spielen und Ihnen erlauben, eine gesunde Stuhlgang zu haben. Äpfel haben etwa 64 Prozent unlösliche Ballaststoffe und 36 Prozent lösliche Ballaststoffe. Lösliche Faser entwickelt eine Gel-Konsistenz in Ihrem Körper, die Verdauung durch Verlangsamung hilft. Unlösliche Faser, mittlerweile, erhöht die Masse Ihres Hockers, um ihm zu helfen, sich durch Ihr Verdauungssystem zu bewegen.

Essen einen Apfel nicht sofort entlasten Verstopfung, aber Sie können die Situation durch andere einfache Schritte zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie richtig hydratisiert sind, indem Sie mehrere Gläser Wasser pro Tag trinken und sich in einer regelmäßigen Form der Übung, wie zu Fuß. Ein Tipp, um zukünftige Fälle von Verstopfung zu vermeiden, ist, die Zeit zu nehmen, um einen Stuhlgang zu haben, wenn Sie den Drang haben, anstatt ihn zu halten.

Verstopfung Ursachen und Symptome

Äpfel können Erleichterung bieten

Die Rolle der löslichen und unlöslichen Faser

Andere Möglichkeiten, um Verstopfung zu helfen