Basmatireis als Diabetiker

Die Prävalenz von Diabetes ist auf dem Vormarsch und es betrifft jetzt 7,8 Prozent der US-Bevölkerung, ab 2007 nach der American Diabetes Association. Um langfristige Komplikationen mit unkontrolliertem Diabetes zu vermeiden, müssen Diabetiker ihren Lebensstil anpassen und sich manchmal auf zusätzliche Hilfe von Medikamenten oder Insulin verlassen, um eine gute Blutzuckerkontrolle zu erreichen, die durch Blutzuckerspiegel zwischen 70 und 130 mg / dl definiert ist Vor den Mahlzeiten und unterhalb von 180 mg / dl zwei Stunden nach dem Essen.

Kohlenhydrate ist der wichtigste Nährstoff für die Kontrolle mit Diabetes, da es diejenige ist, die den Blutzuckerspiegel am meisten beeinflussen. Nach dem Verdauungsprozess werden Kohlenhydrate in Glukose oder Zucker, Moleküle umgewandelt, die dann ihren Weg in den Blutkreislauf erhöhen Blutzuckerspiegel zur gleichen Zeit. Da Insulin entweder in unzureichenden Mengen vorliegt oder bei Diabetes einfach unwirksam ist, führt eine übermäßige Kohlenhydrataufnahme zu Blutglukosespiegel oberhalb des Ziels. Aus diesem Grund empfiehlt die American Diabetes Association, auf eine Kohlenhydrataufnahme zwischen 45 und 60 g bei jeder Mahlzeit zu zielen.

Basmatireis gehört zur Gruppe der kohlenhydrathaltigen Nahrungsmittel, die mit Diabetes begrenzt werden müssen. Als allgemeine Faustregel gilt, dass alle Rassen, ob braun oder weiß, eine ähnliche Menge an Kohlenhydraten im Durchschnitt von etwa 15 g pro 1/3-Cup-Portion enthalten. Genauer gesagt, 3/4 Tasse gekochten Basmatireis liefert 150 Kalorien, 0 g Fett, 3 g Protein, 35 g Kohlenhydrat und 0 g Faser, während die gleiche Portion gekochten braunen Basmatireis etwa 162 Kalorien, 1,5 g Fett, 3,8 g enthält Protein, 33,8 g Kohlenhydrat und 3 g Faser.

Neben der Betrachtung der Menge an Kohlenhydrat Sie in Ihrem diabetischen Mahlzeit Plan enthalten, müssen Sie auch die Art der Kohlenhydrate Ihre Auswahl zu prüfen. Nicht alle Kohlenhydrate sind gleich und der glykämische Index oder GI, erlaubt es, die Auswirkungen von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln auf den Blutzuckerspiegel zu verstehen. High GI-Lebensmittel, mit einem GI über 70, verursachen eine Spitze in Blutzuckerspiegel, während niedrige GI-Lebensmittel, mit einem GI niedriger als 55, führt zu einem kleineren und glatteren Anstieg. Basmatireis hat einen GI zwischen 43 und 60, der in der niedrigen bis mittleren GI Kategorie fällt, entsprechend der Universität von Sydney GI Datenbank. Andere Arten von Reis haben GI erreichen 72 bis 98.

Basmati-Reis kann Teil einer gesunden diabetischen Mahlzeit sein, solange Sie Portionsgrößen angemessen halten und die Portionen anderer kohlenhydrathaltiger Nahrungsmittel kontrollieren, die bei der gleichen Mahlzeit serviert werden. Zum Beispiel, wenn Sie Basmati Reis zum Abendessen servieren, kann es am besten sein, das Brot, Kartoffeln oder Dessert bei dieser Mahlzeit zu überspringen. Für eine gesunde Mahlzeit, die Ihnen helfen wird, Ihren Blutzuckerspiegel im Ziel zu halten, können Sie 1/3 bis 1 Tasse gekochten Basmati-Reis servieren und begleiten Sie es mit reichlich nicht-stärkehaltigem Gemüse und einer ausreichenden Menge an Protein aus Fisch, Huhn, Truthahn oder mageres Fleisch

Kohlenhydratempfehlungen

Basmati Rice Nutrition Fakten

Basmati Rice Glycemic Index

Basmati Reis Mahlzeiten