Kann Übung reduzieren Uterusmyomen?

Uterusmyomen sind eine Art von nicht-kanzerösen Tumor, der in der Uteruswand wächst. Diese Tumoren reichen in der Größe von kleinen und Samen-wie diejenigen, die so groß wie eine Grapefruit sind. Uterusmyomen können eine Reihe von Symptomen verursachen, darunter schwere Blutungen, Rückenschmerzen, Schmerzen mit Geschlechtsverkehr oder ein vergrößerter Unterbauch. Eine Reihe von Faktoren, einschließlich Ihres Gewichts, können Ihr Risiko für die Entwicklung von Uterusmyomen erhöhen, und Übung kann von Vorteil sein.

Sie können keine Risikofaktoren für Uterusmyomen verändern. Zum Beispiel, Frauen im Alter von 30 bis 40 durch Wechseljahre sind eher zu uterinen Myomen zu erleben. Afro-amerikanische Frauen und diejenigen mit einer Familiengeschichte von Myomen sind auch ein erhöhtes Risiko. Allerdings gibt es zwei Elemente der uterine fibroid Risiko, dass Sie ändern können: Ihre Ernährung und Ihr Gewicht. Frauen, die mehr rotes Fleisch und Schinken essen, haben ein erhöhtes Myomen-Risiko, nach WomensHealth.gov. Übergewicht Frauen sind so viel wie dreimal häufiger zu erleben Myome. Dies ist, weil Myome sind ein Ergebnis von extra Östrogen im Körper. Frauen mit überschüssigem Fett, vor allem Bauchfett, sind eher zu überproduzieren Östrogen. Daher kann die Ausübung, um Fett zu reduzieren, helfen, das Risiko von Myomen zu reduzieren. Allerdings kann Gewichtsverlust helfen, Östrogen-Produktion zu reduzieren, es ist nicht immer garantieren, dass vorhandene Myome in der Größe reduzieren.

Yoga-Posen, um den Bauchbereich zu öffnen sind mit der Hilfe, um die Schmerzen der Uterusmyomen zu lindern assoziiert und helfen Ihnen, bequemere Positionen mit Myomen zu finden. Ein Beispiel ist Bharadvajas Twist. Zu erfüllen, sitzen auf dem Boden mit den Beinen vor Ihnen erweitert. Verschieben Sie Ihr Gewicht zu Ihrem rechten Gesäß und dann falten Sie Ihre Beine in Richtung zu Ihrem linken Gesäß. Atmen Sie ein, um sich gerader zu setzen, dann drehen Sie Ihren Oberkörper auf die rechte Seite, legen Sie den rechten Arm hinter die linke Seite, öffnen und dehnen den Magen. Halten Sie diese Position für 10 bis 15 Sekunden, dann lassen Sie die Strecke.

Die unterstützte Brücke Pose ist eine andere Übung, die uterine fibroid Schmerzen lindern kann. Um aufzutragen, auf dem Boden liegen, mit ausgestreckten Armen und den Handflächen nach oben. Heben Sie Ihr Gesäß und Torso auf, um Ihre Beine und Torso aus dem Boden zu heben. Lassen Sie Ihre Schultern auf den Boden mit Ihren Augen in Richtung der Decke. Wenn nötig, können Sie ein rollled-up Handtuch zwischen den Knien, um die Position bequemer zu machen. Halten Sie sich für 10 bis 15 Sekunden an, lassen Sie dann die Strecke los und senken Sie das Gesäß zum Boden. Wiederholen Sie zwei bis drei Mal.

Herz-Kreislauf-Übung verbrennt Kalorien und kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Allerdings können Jarring, High-Impact-Übungen Schmerzen zu bestehenden Myomen verursachen, so dass es schwierig für Sie zu trainieren. Stattdessen wählen Sie kräftige Herz-Kreislauf-Übungen wie Wasser-Aerobic oder Schwimmen. Walking, mit einer elliptischen Maschine oder Radfahren auch verbrennen Kalorien und Fett, hilft, ungesunde Östrogen-Produktion zu reduzieren. Übung mindestens drei bis fünf Mal pro Tag für mindestens 30 Minuten, um ein Kalorien-Defizit, das Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren hilft.

Risikofaktoren

Bharadvajas Wendung

Unterstützte Brücke Pose

Herz-Kreislauf-Übung