Kannst du in einer Woche einen perfekten Pushup machen?

Trends in Fitness kommen und gehen, aber es gibt eine Übung, die klassisch ist, arbeitet mehrere Körperteile, ist preiswert und kann von Einzelpersonen auf jeder Fitness-Ebene durchgeführt werden: die Pushup. Der beste Weg, um zu einem perfekten Pushup zu arbeiten, ist die schrittweise Erhöhung der Schwierigkeit der Bewegung. Beginnen Sie mit Wandpushups, bis Sie bequem abholen können 30 in einer Reihe, dann wiederholen Sie den Prozess mit Neigung Push-ups, bis Sie 30 gerade erreichen. An diesem Punkt sind Sie bereit, perfekte Pushups zu machen.

Start mit Wandpushups Wandpushups reduzieren den Druck auf die Arme und den oberen Rücken. Wenn Sie nah an der Wand stehen, ist die Belastung sehr wenig. Dies ist ein guter Weg, um ein Gefühl für richtige Pushup-Form zu bekommen. Du solltest in der Lage sein, drei Sätze von 15 Wiederholungen oder 30 geraden Wandpushups durchzuführen, bevor du zum nächsten Schritt vorangegangen bist.

Führen Sie Steigung Liegestütze auf einer Treppe oder indem Sie Ihre Hände auf eine erhöhte Plattform. Lege deine Hände auf den vierten oder fünften Schritt vor dir. Holen Sie sich in eine Pushup-Position, halten Sie Ihre Beine gerade. Bevor Sie zu einem Standard-Pushup wechseln, stellen Sie sicher, dass Sie drei Sätze von 15 Neigungspushups oder 30 Wiederholungen in einer Reihe ausführen können.

Legen Sie mit dem Gesicht nach unten auf den Boden, Ihre Hände schulterbreit auseinander. Halten Sie Ihren Rücken gerade und Hände mit der Schulter ausgerichtet, wie Sie Ihren Körper aus dem Boden drücken. Denken Sie daran, Ihre Beine gesperrt zu halten. Wie Sie senken, gehen Sie, bis Ihre Brust den Boden streift. Wiederholen. An dieser Stelle solltest du in der Lage sein, mindestens ein halbes Dutzend perfekte Liegestütze zu machen.