Kinderdosierung von Gaba-Ergänzungen für adhd

Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung von verschiedenen medizinischen und psychischen Störungen wird in den letzten Jahren immer häufiger. Bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oder ADHS ist die typische Behandlung stimulierende Medikamente. Allerdings bevorzugen einige Eltern natürliche Behandlungen für ihre Kinder. Gamma-Aminobuttersäure, GABA, kann als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden und wurde für die Verwendung mit Kindern mit ADHS vorgeschlagen.

GABA

Gamma-Aminobuttersäure, GABA, ist ein Neurotransmitter, der hilft, Nachrichten im Nervensystem zu senden. GABA hat eine beruhigende Wirkung auf die Nerven und hilft, das Nervensystem zu hemmen. Benzodiazepin-Medikamente machen GABA mehr im Gehirn, indem sie ihre Rezeptor-Bindungsfähigkeiten erhöhen, was zu einer verminderten Angst und Entspannung führt. Allerdings können GABA-Ergänzungen nicht über die Blut-Hirn-Schranke, was bedeutet, dass sie nicht beeinflussen können die Ebenen der GABA im Gehirn oder Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem. Diese Ergänzungen können dem peripheren Nervensystem zugute kommen. GABA kann bei der Behandlung von Hypertonie vorteilhaft sein.

ADHD

Eine Diagnose der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oder ADHS wird typischerweise gemacht, wenn Kinder in die formale Schulbildung eintreten. Symptome einer schlechten Aufmerksamkeit, Unfähigkeit zu konzentrieren, hyperaktives Verhalten und impulsive Handlungen werden in einer strukturierten Schulumgebung mehr und störend, als sie früher im Haus waren. Während einige der Verhaltensweisen für alle Kinder normativ sein können, stören die Symptome von ADHS signifikant die Fähigkeit eines Kindes, zu funktionieren. Symptome können Schwierigkeiten beinhalten, still zu sitzen, zu rufen, andere zu unterbrechen, Dinge zu verlieren, Unfähigkeit zu folgen Richtungen, Desorganisation, schlechte Aufmerksamkeit und Unfähigkeit, Aufgaben zu erfüllen.

GABA für ADHS

Die Verwendung von GABA zur Behandlung von ADHS wurde nicht weitgehend untersucht. Eine Studie in Japan an der Kyorin University Medical School verwendet eine natürliche Form von GABA bekannt als PharmaGABA gemacht mit Lactobacillus hilgardii, ein Bakterien verwendet, um Gemüse zu vergären. Sechzig Studenten erhielten entweder 100 mg GABA-Ergänzung oder ein Placebo und verabreichten dann einen Mathe-Test. Die GABA-Gruppe stellte 20 Prozent mehr Antworten im Allgemeinen und korrekter Antworten als die Placebo-Gruppe, was darauf hindeutet, dass GABA die geistige Leistung erhöht. Während keine Studien GABA und ADHD spezifisch gesehen haben, schlägt Dr. Michael Murray vor, dass diese Ergebnisse die potenzielle Verwendung von GABA für ADHS durch die Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit und der Gehirngesundheit angeben.

GABA Dosierung

Die empfohlene therapeutische Dosis für GABA bei der Behandlung von Hypertonie beträgt 10 mg pro Tag. Für die Verwendung mit Kindern werden natürliche Formen von GABA wie PharmaGABA empfohlen, bis zu dreimal täglich mit einer Dosierung von jeweils 100 bis 200 mg aufgenommen zu werden. Allerdings, da keine Studien die richtige Dosierung und Verwendung von GABA-Ergänzungen für Kinder mit ADHS getestet haben, ist die Beratung mit einem Arzt sehr empfehlenswert, bevor Sie die Ergänzung.