Muss ein Fußball-Snap zwischen den Beinen sein?

Wenn ein Fußballspiel oder Scrimmage nach unten beginnt, schnappt ein Offensivspieler auf der Strecke, in der Regel das Zentrum, den Ball rückwärts zu einem Backfield-Teamkollegen. Der Ball kann übergeben werden, geworfen oder sogar gerollt werden, um einen Spieler hinter der Linie der scrimmage. NFL Regeln erlauben Zentren, um den Ball auf eine von zwei Weisen zu schnappen.

Gemeinsame Snap-Technik

Die Schnapptechnik, die am häufigsten benutzt wird, ist mit dem Mittelpunkt, das über dem Ball hockt, die Beine breiten sich, die Schultern quadratisch zur Linie des Scrimmage und greifen den Ball mit ein oder zwei Händen. Der Ball wird dann in einer durchgehenden Bewegung durch die Beine geschnappt.

Alternate Snap Technik

Die Regeln geben an, dass der Ball nicht zwischen den Beinen des Zentrums geschnappt werden muss. Eine alternative Technik ist mit dem Schnapper stehen auf der Seite des Balles mit seinen Schultern senkrecht zur Linie der scrimmage. Statt den Ball durch die Beine zu schnappen, schnappt er ihn in einer kontinuierlichen Bewegung auf die Seite seines Körpers.

Alternate Snap Concerns

Er schnappt den Ball auf die Seite ist nicht die beste Strategie. Eine Lücke in der Linie wird erstellt, wenn das Zentrum seitwärts zur Linie der scrimmage ist. Das Zentrum ist dann nicht in der Lage, die defensiven Spieler effektiv zu blockieren oder den Quarterback zu schützen.